Datenschutz Impressum AGB
SALZLAND DRUCK GmbH & Co. KG Löbnitzer Weg 10 I 39418 Staßfurt Telefon: 03925-962-222 E-Mail: pferde@salzland-druck.de
News
SERVICEHOTLINE: 03925 I 962-207
Vielversprechender Jahresbeginn!

SACHSEN-ANHALT

13.02.2019

Prussendorf

23.-24.02.2019

Prussendorf

07.-10.03.2019

Prussendorf

16.-17.03.2019

Krumke

29.-31.03.2019

Salzwedel

BAYERN

06.-10.03.2019

Kreuth

15.-17.03.2019

Kreuth

27.-31.03.2019

Kreuth

BESTELLFORMULAR HOME NEWS KONTAKT
Es   war   schon   beeindruckend,   was   die   Landesjugendleitung   des   LV   der   RFV   Sachseh-Anhalt   e.V.   Anfang   Januar   in Bornstedt    in    der    Börde    auf    die    Beine    gestellt    hat.    Vera    Beschnidt    und    Claudia    Schmidt-Stahmann,    die    eine Landesjugendwartin,   die   zweite   ihre   Stellvertreterin   sind   beide   Mitglieder   des   Präsidiums   des   LV   der   RFV   Sachsen-Anhalt für   die   Jugend   und   für   den   Breitensport.   Sie   engagieren   sich   beide   mit   weiteren,   wie   der   Jugendsprecherin   in   hohem Maße   in   der   Landesjugendleitung   haben   den   Landesjugendtag   organisiert   und   durchgeführt.   Dabei   gab   es   immer   einen guten   Draht   zur   Geschäftsstelle   mit   Roy   Barthels   und   Thomas   Preiß.   Zum   ersten   Mal   dabei   auch   die   Persönlichen Mitglieder   der   FN   und   das   8er-team   aus   2018,   soll   heißen   Junioren,   die   in   ausgewählten   WBO-   oder   LPO   Prüfungen   eine 8,0   oder   besser   erhalten   hatten.   Das   8er-Team   war   in   2018   ein   Pilotprojekt   in   Sachsen-Anhalt   und   wird   in   2019 fortgeführt.   Die   Kriterien,   um   Mitglied   im   8er-team   Sachsen-Anhalt   2019   zu   sein,   werden   im   März   bekannt   gegeben.   Fest steht,   dass   das   Pilotprojekt   in   2018   ein   Erfolg   war   und   seinen   Abschluss   für   2018   mit   zwei   Lehrgängen,   zu   denen   das 8er-team   eingeladen   wird,   findet.   Öffentlichkeitswirksam   und   im   Beisein   des   Präsidenten   des   LV   der   RFV   Sachsen-Anhalt e.V.   Jürgen   Mund   wurden   auch   die   D-Kader   in   den   einzelnen   Disziplinen   berufen.   Der   Landesjugendtag   ist   dazu   genau der   richtige   Ort.   Genau   richtig   waren   aber   auch   die   ausgewählten   Themen   in   den   Vorträgen   und   Workshops.   Aufmerksam und   interessiert   verfolgten   die   rund   200   Jugendlichen   und   zum   Teil   ihre   Eltern   und   Begleiter   die   Ausführungen.   Es   war Weiterbildung,   Ehrung,   Begegnung   und   eigentlich   ein   Fest   der   Reiterjugend   in   Sachsen-Anhalt.   Der   Landesjugendleitung unter Vorsitz von Vera Beschnidt sei dafür herzlich gedankt. Die   Termine   für   die   Landesmeisterschaften   in   allen   Disziplinen   stehen   fest.   Erfreulicherweise   haben   sich   erfahrene Veranstalter   auch   in   2019   bereit   erklärt   Landesmeisterschaften   durchzuführen.   Auch   die   bewährten   Förderprogramm   wie den   Pony-Förder-Cup   wird   es   wieder   geben,   den   Eggersmann-Cup,   die   Junior-Future-Tour,   den   MDJ-Dressur-Cup   und   mit einer   Jugendserie   Dressur   L   für   Junioren   bis   16   Jahre,   den   Alexander   Geiss   Förder-Cup   sowie   den   „PFERDEaktuell.“ –Förderpreis   für   Junioren   im   Springreiten   in   Klasse   A*   und   L   werden   auch   zwei   neue   Serien   in   Sachsen-Anhalt   aufgelegt. Fortgeführt   wird   der   Förder-Cup   für   die   Vielseitigkeitsreiter   und   für   den   Fahrernachwuchs   gibt   es   einen   Cup   in   Klasse   E für   Ein-   und   Zweispänner,   um   noch   mehr   Junioren   zu   sichten   und   den      LPO-Fahrsport   heranzuführen.   Diese   Serie unterstützt    der    LV    der    RFV    Sachsen-Anhalt    e.V.    Betrachten    wir    diese    Cup-Prüfungen    und    die    Resonanz    auf    den Landesjugendtag   dann   sind   wir   auf   dem   richtigen   Weg.   Gefördert   und   gefordert   wird   in   allen   Disziplinen.   Und   mit   dem erstmals   im   September   ausgetragenen   Landesjugendturnier   in   Westeregeln   mit   Prüfungen   in   WBO   von   Klasse   E   bis   LPO in   Klasse   S*   wird   der   Jugend   in   Sachsen-Anhalt   eine   besondere   Aufmerksamkeit   zu   teil.   Der   Spruch,   der   „JUGEND GEHÖRT DIE Zukunft“ wird hier durch Taten untersetzt.     Harald Sporreiter