Datenschutz Impressum AGB Dienstleistungen rund ums Pferd Verlag PFERDEaktuell. Harald Sporreiter Vor dem Wassertor 17 06449 Aschersleben
wer wir sind. Wir sind die Redaktion der Fachzeitschrift PFERDEaktuell. Offizielles Organ des LV der RFV Sachsen-Anhalt e.V., der LK für Pferdeleistungsprüfungen und des PZV Brandenburg-Anhalt e.V.!
was wir machen. Wir geben monatlich die Ausschreibungen und aktuelle News aus Sachsen-Anhalt heraus.
wir informieren Sie. über aktuelle Turniere in Sachsen-Anhalt
Turnierplan Online Sachsen-Anhalt
hier finden Sie. Unsere Mediadaten im Überblick.
unsere News für Sie. Immer gut informiert sein.
ihre Ansprechpartner. hier im Überblick.
Kleinanzeigen Bestellformular
Werben Sie in unserer Verbandszeitschrift!!! Wir transportieren zielgerichtet Ihre Werbebotschaft im print und im digitalen Medium! Machen Sie auf sich aufmerksam!! Verantwortlich für den Erfolg einer werblichen Maßnahme dieser Art ist die Anzeigengestaltung, die perfekte Positionierung der Anzeige und eine Botschaft, die überrascht und beeindruckt. Erfolgreiche Anzeigenschaltung ist ein gelungener Mix aus Kreativität, Andersartigkeit und perfekter Präsentation der Inhalte. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich!!! Schreiben Sie uns Ihr Anliegen und wir sind für Sie da!
Werden Sie ein Teil unserer Verbandszeitschrift!!! Sie möchten einen Artikel veröffentlichen, ihren Verein vorstellen, Ihr Lieblingsfoto präsentieren oder eine Anzeige schalten, rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht!
Handy: 		0152/21 98 99 79 0152/34 07 20 18 Tel.: 			03473/84 03 66 Fax:			03473/84 03 67 h.sporreiter@online.de redaktion@pferdezeitung-sachsen-anhalt.de
SERVICEHOTLINE: 0152-34 07 20 18
AUSSCHREIBUNGEN
03.-05.12.2021    Salzwedel I Weihnachtshallenturnier 30.11.-05.12.2021  Prussendorf I Christmas Jumping Trophy
wir bieten Ihnen. Den perfekten Planer für 2022! „PFERDEaktuell. 2022“ Der Jahreskalender für Pferdesport und Pferdezucht in Sachsen-Anhalt ist noch erhältlich. Auch für 2022 werden in jedem Monat Schnappschüsse von Turnieren oder Zuchtveranstaltungen aus 2021 präsentiert. Rufen Sie uns einfach an! 0152/21 98 99 79 oder bestellen Sie per Mail: h.sporreiter@online.de
Noch kein  Weihnachts- geschenk?
Noch kein Weihnachtsgeschenk?
Die letzten zwei Monate im Jahr ist die Zeit der Ausschusssitzungen. Die Fachausschüsse haben getagt und am 15.12.2021 findet die jährliche Sitzung der Landeskommission für Pferdeleistungsprüfungen Sachsen- Anhalt statt. Hier erfolgt Auswertung und Blick auf das Jahr 2022. In der Hoffnung, dass Corona dann am abklingen sein wird, werden Turniere, breitensportliche Veranstaltungen und Zuchtveranstaltungen durch Vereine und Verbände geplant. Das ist gut so, denn es ist wünschenswert, dass wir die Anzahl an Veranstaltungen aus vor Corona-Zeiten wieder erreichen. Zum einen, um unseren Mitgliedern die Möglichkeit zum sportlichen Vergleich zu geben, zum anderen aber auch, um die finanziellen Unterstützungen, die der Landesverband den Vereinen dank der Einnahmen durch die Turniergebühren zukommen lassen kann, auch in Zukunft aufrecht zu erhalten. Im November konnte aufgrund der Corona-Verordnung in Sachsen-Anhalt die satzungsgemäße Hauptausschusssitzung in Präsenz stattfinden. Die Sitzung war beschlussfähig. Bis auf das Jerichower Land und die Stadt Halle waren alle Kreisreiterverbände durch ihre Vorsitzenden bzw. beauftragten Vertreter vertreten, wie auch die Mehrzahl der Präsidiumsmitglieder, die ebenfalls dem Hauptausschuss angehören. Der Tenor der Veranstaltung, der Pferdesportverband Sachsen-Anhalt hat die bisherigen Her- ausforderungen der Pandemie vergleichsweise gut gemeistert. Durch die Geschäftsstelle des LV der RFV Sachsen-Anhalt e.V. wurden die aktuellen Coronabestimmungen für die Vereine aufgearbeitet, ein ständiger Kontakt zu den zuständigen Ministerien im Land, zur FN und zum Landessportbund Sachsen-Anhalt gehalten. Da ging es oft darum, Verordnungen zu hinterfragen und darum zu ringen, diese auf den Pferdesport und die Pferdehaltung spezifisch anwenden zu können. Für diese Arbeit dankte LK-Vorsitzender Harald Sporreiter den hauptamtlichen Mitarbeitern Roy Bartels und Thomas Preiß namens des Präsidiums besonders. Jetzt komme es darauf an, alle Vereine zu motivieren, aktiv zu bleiben. Bisher gab es keinen bedeutenden Mitglieder- rückgang im Pferdesport des Landes. Mit den bis Ende des Jahres von den Vereinen zu erfassenden und ab April zu erwartenden neuen Mitgliederstatistiken kann das eventuell anders aussehen. Hier kann man nur optimistisch sein und muss abwarten. Optimismus und auch Aufbruchsstimmung soll der am 15. Januar in Schackensleben hoffentlich stattfindende Landesjugendtag vermitteln. Landesjugendwartin Vera Beschnidt und das Präsidiumsmitglied für den Breitensport Claudia Schmidt-Stahmann bereiten diese Veranstaltung, auf der auch die Landesjugendleitung neu gewählt wird, vor. Einbezogen ist das Präsidium, die Fachausschüsse und die Honorartrainer (Landes- trainer) der einzelnen Disziplinen. Auf dem Landesjugendtag werden die D-Kader und Mitglieder der Förderkreise in den einzelnen Disziplinen berufen. Mit einer Urkunde und einem Erinnerungsgeschenk durch die PM Sachsen-Anhalt wird das 8er Team aus 2021 vorgestellt und berufen. Eingeladen sind aber auch alle 8er Team Mitglieder des Jahres 2020, als keine Präsenzveranstaltung stattfinden konnte. Der Landes- jugendtag dient auch der Fortbildung wie der Motivation am Pony-Förder-Cup und den übrigen Serien in Dressur, Springen oder Vielseitigkeit teilzunehmen. Es werden die Fördermaßnahmen für das Fahren vorgestellt, wie auch für die Voltigierer. Herausgehoben wird auch die Arbeit im Bereich der Vierkämpfer, um sich einen Jahresplan erstellen zu können, mit den Höhepunkten für jeden Einzelnen. Dem persönlichen Management kommt dabei eine besondere Rolle zu. Ein genauer Ablaufplan wird in der Januar-Ausgabe von „PFERDEaktuell.“ veröffentlicht und auf der Internetseite www.pferdezeitung-sachsen-anhalt.de In wenigen Wochen ist Weihnachten, das Neue Jahr wartet schon. Ich möchte mich bei allen Leserinnen und Lesern, unseren Partnerverbänden, unseren Anzeigenkunden und unseren freien Mitarbeitern für die Treue, die gute Zusammenarbeit und die abwechslungsreiche Zuarbeiten bedanken. Ich möchte Allen eine besinn- liches und vor allem gesundes Weihnachfest wünschen und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Corona ist noch nicht vorbei und jeder sollte verantwortungsvoll damit umgehen, so dass wir uns in 2022 alle wieder sehen können auf einer der vielen Pferdesport- und Zuchtveranstaltungen in Sachsen-Anhalt. „PFERDE- aktuell.“ Geht dann übrigens in das 31. Jahr seines monatlichen Erscheinens. Harald Sporreiter

Dank für das Geleistete

und optimistisch ins neue Jahr

BESTELLFORMULAR HOME NEWS KONTAKT
HERAUSGEBER  Dienstleistungen rund ums Pferd Verlag PFERDEaktuell.  Harald Sporreiter Vor dem Wassertor 17 06449 Aschersleben  Handy: 		0152/21 98 99 79 0152/34 07 20 18 Tel.: 		03473/84 03 66 Fax:		03473/84 03 67  h.sporreiter@online.de redaktion@pferdezeitung-sachsen-anhalt.de Mediadaten
Turnierplan Online Sachsen-Anhalt Datenschutz Impressum AGB SERVICEHOTLINE: 0152-34 07 20 18 Ausschreibungen
wer wir sind. Wir sind die Redaktion der Fachzeitschrift PFERDEaktuell. Offizielles Organ des LV der RFV Sachsen-Anhalt e.V., der LK für Pferdeleistungsprüfungen und des PZV Brandenburg-Anhalt e.V.!
was wir machen. Wir geben monatlich die Ausschreibungen und aktuelle News aus Sachsen-Anhalt heraus.
wir bieten Ihnen.  Den perfekten  Planer für 2022!  „PFERDEaktuell. 2022“ Der Jahreskalender für Pferdesport und Pferdezucht in Sachsen-Anhalt ist noch erhältlich. Auch für 2022 werden in jedem Monat Schnappschüsse von Turnieren oder Zuchtveranstaltungen aus 2021 präsentiert. Rufen Sie uns einfach an! 0152/21 98 99 79 oder bestellen Sie per Mail: h.sporreiter@online.de
wir informieren Sie. über aktuelle Turniere in Sachsen-Anhalt
hier finden Sie. Unsere Mediadaten im Überblick.
ihr Ansprechpartner. hier im Überblick.
unsere News für Sie. Immer gut informiert sein.
Kleinanzeigen Bestellformular
Werben Sie in unserer Verbandszeitschrift!!! Wir transportieren zielgerichtet Ihre Werbebotschaft im print und im digitalen Medium! Machen Sie auf sich aufmerksam!! Verantwortlich für den Erfolg einer werblichen Maßnahme dieser Art ist die Anzeigengestaltung, die perfekte Positionierung der Anzeige und eine Botschaft, die überrascht und beeindruckt. Erfolgreiche Anzeigenschaltung ist ein gelungener Mix aus Kreativität, Andersartigkeit und perfekter Präsentation der Inhalte. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich!!! Schreiben Sie uns Ihr Anliegen und wir sind für Sie da!
Dienstleistungen rund ums Pferd Verlag PFERDEaktuell. Harald Sporreiter Vor dem Wassertor 17 06449 Aschersleben Handy: 		0152/21 98 99 79 0152/34 07 20 18 Tel.: 			03473/84 03 66 Fax:			03473/84 03 67 h.sporreiter@online.de redaktion@pferdezeitung-sachsen-anhalt.de Noch kein  Weihnachts- geschenk?
Die letzten zwei Monate im Jahr ist die Zeit der Ausschusssitzungen. Die Fachausschüsse haben getagt und am 15.12.2021 findet die jährliche Sitzung der Landeskommission für Pferdeleistungsprüfungen Sachsen- Anhalt statt. Hier erfolgt Auswertung und Blick auf das Jahr 2022. In der Hoffnung, dass Corona dann am abklingen sein wird, werden Turniere, breitensportliche Veranstaltungen und Zuchtveranstaltungen durch Vereine und Verbände geplant. Das ist gut so, denn es ist wünschenswert, dass wir die Anzahl an Ver- anstaltungen aus vor Corona-Zeiten wieder erreichen. Zum einen, um unseren Mitgliedern die Möglichkeit zum sportlichen Vergleich zu geben, zum anderen aber auch, um die finanziellen Unterstützungen, die der Landesverband den Vereinen dank der Einnahmen durch die Turniergebühren zukommen lassen kann, auch in Zukunft aufrecht zu erhalten. Im November konnte aufgrund der Corona-Verordnung in Sachsen-Anhalt die satzungsgemäße Hauptausschusssitzung in Präsenz stattfinden. Die Sitzung war beschlussfähig. Bis auf das Jerichower Land und die Stadt Halle waren alle Kreisreiterverbände durch ihre Vorsitzenden bzw. beauftragten Vertreter vertreten, wie auch die Mehrzahl der Präsidiumsmitglieder, die ebenfalls dem Hauptausschuss angehören. Der Tenor der Veranstaltung, der Pferdesportverband Sachsen-Anhalt hat die bisherigen Herausforderungen der Pandemie vergleichsweise gut gemeistert. Durch die Geschäftsstelle des LV der RFV Sachsen-Anhalt e.V. wurden die aktuellen Coronabestimmungen für die Vereine aufgearbeitet, ein ständiger Kontakt zu den zuständigen Ministerien im Land, zur FN und zum Landessportbund Sachsen- Anhalt gehalten. Da ging es oft darum, Verordnungen zu hinterfragen und darum zu ringen, diese auf den Pferdesport und die Pferdehaltung spezifisch anwenden zu können. Für diese Arbeit dankte LK-Vorsitzender Harald Sporreiter den hauptamtlichen Mitarbeitern Roy Bartels und Thomas Preiß namens des Präsidiums besonders. Jetzt komme es darauf an, alle Vereine zu motivieren, aktiv zu bleiben. Bisher gab es keinen bedeutenden Mitgliederrückgang im Pferdesport des Landes. Mit den bis Ende des Jahres von den Vereinen zu erfassenden und ab April zu erwartenden neuen Mitgliederstatistiken kann das eventuell anders aussehen. Hier kann man nur optimistisch sein und muss abwarten. Optimismus und auch Aufbruchsstimmung soll der am 15. Januar in Schackensleben hoffentlich statt- findende Landesjugendtag vermitteln. Landesjugendwartin Vera Beschnidt und das Präsidiumsmitglied für den Breitensport Claudia Schmidt-Stahmann bereiten diese Veranstaltung, auf der auch die Landesjugend- leitung neu gewählt wird, vor. Einbezogen ist das Präsidium, die Fachausschüsse und die Honorartrainer (Landestrainer) der einzelnen Disziplinen. Auf dem Landesjugendtag werden die D-Kader und Mitglieder der Förderkreise in den einzelnen Disziplinen berufen. Mit einer Urkunde und einem Erinnerungsgeschenk durch die PM Sachsen-Anhalt wird das 8er Team aus 2021 vorgestellt und berufen. Eingeladen sind aber auch alle 8er Team Mitglieder des Jahres 2020, als keine Präsenzveranstaltung stattfinden konnte. Der Landesjugend- tag dient auch der Fortbildung wie der Motivation am Pony-Förder-Cup und den übrigen Serien in Dressur, Springen oder Vielseitigkeit teilzunehmen. Es werden die Fördermaßnahmen für das Fahren vorgestellt, wie auch für die Voltigierer. Herausgehoben wird auch die Arbeit im Bereich der Vierkämpfer, um sich einen Jahresplan erstellen zu können, mit den Höhepunkten für jeden Einzelnen. Dem persönlichen Management kommt dabei eine besondere Rolle zu. Ein genauer Ablaufplan wird in der Januar-Ausgabe von „PFERDE- aktuell.“ veröffentlicht und auf der Internetseite www.pferdezeitung-sachsen-anhalt.de In wenigen Wochen ist Weihnachten, das Neue Jahr wartet schon. Ich möchte mich bei allen Leserinnen und Lesern, unseren Partnerverbänden, unseren Anzeigenkunden und unseren freien Mitarbeitern für die Treue, die gute Zusammenarbeit und die abwechslungsreiche Zuarbeiten bedanken. Ich möchte Allen eine be- sinnliches und vor allem gesundes Weihnachfest wünschen und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Corona ist noch nicht vorbei und jeder sollte verantwortungsvoll damit umgehen, so dass wir uns in 2022 alle wieder sehen können auf einer der vielen Pferdesport- und Zuchtveranstaltungen in Sachsen-Anhalt. „PFERDE- aktuell.“ Geht dann übrigens in das 31. Jahr seines monatlichen Erscheinens. Harald Sporreiter

Dank für das Geleistete

und optimistisch ins neue Jahr

03.-05.12.2021    Salzwedel I  Weihnachtshallenturnier 30.11.-05.12.2021  Prussendorf I Christmas Jumping Trophy Noch kein Weihnachts- geschenk?
Herausgeber  Dienstleistungen rund ums Pferd Verlag PFERDEaktuell.  Harald Sporreiter Vor dem Wassertor 17 06449 Aschersleben  Handy: 	0152/21 98 99 79 	0152/34 07 20 18 Tel.: 	03473/84 03 66 Fax:	03473/84 03 67  redaktion@pferdezeitung-sachsen-anhalt.de  h.sporreiter@online.de Mediadaten HOME NEWS BESTELLFORMULAR KONTAKT